Das Familienduo Sara Schlumberger-Ruiz und Ulrich Schlumberger in der ev. Schloßkirche im Alten Schloß

Das Familienduo Sara Schlumberger-Ruiz und Ulrich Schlumberger in der ev. Schloßkirche im Alten Schloß

Sara Schlumberger-Ruiz, Violine

Sara Schlumberger-Ruiz, Violine

Ulrich Schlumberger, Akkordeon

Ulrich Schlumberger, Akkordeon

Das Duo, mit Mitarbeiterinnen des Vereins im Hintergrund, nimmt den Applaus für das gelungene Konzert entgegen

Das Duo, mit Mitarbeiterinnen des Vereins im Hintergrund, nimmt den Applaus für das gelungene Konzert entgegen

 

Samstag, 10. Oktober 2020

Benefizkonzert SIETE CANCIONES

Preisgekröntes Familienduo konzertiert zugunsten von Frauen helfen Frauen e.V.

In einer seltenen Instrumentenkombination spielte das Duo Sara Schlumberger-Ruiz, Violine, und Ulrich Schlumberger, Akkordeon, am 10. Oktober 2020 in der Evangelischen Schlosskirche im Alten Schloss ein Konzert.

Coronabedingt war die Anzahl der Sitzplätze in der Schlosskirche auf 70 begrenzt und die Freude groß, dass alle Plätze zwei Tage vor dem Konzert restlos ausgebucht waren. Vater und Tochter bereiteten den Besucher*innen einen fantastischen und schwungvollen Musikabend und spannten musikalisch den Bogen von Johann Sebastian Bach über Béla Bartók hin zu John Cage, Jean Phillippe Rameau und Tangostücken von Astor Piazzolla. In der Mitte des Programms erklangen außerdem die „sieben Lieder“ von Manuel de Falla, die namensgebend für den Konzertabend SIETE CANCIONES waren.

Das Duo musizierte äußerst virtuos und hingebungsvoll und die Besucher*innen waren sich einig: einfach hinreißend! Ein langanhaltender Applaus am Ende des Programms ließ Vater und Tochter strahlen und eine Zugabe folgte sofort. Beschwingt und beglückt machten sich die Besucher*innen nach dem Konzert auf den Nachhauseweg. Der Abend hat gezeigt, wie wunderbar es gerade in der Krise ist, Musik live erleben und genießen zu können. Und gleichzeitig solidarisch zu sein und Spenden zu sammeln für Frauen und Kinder in Not.

Unser herzliches Dankeschön gilt den Besucher*innen des Benefizkonzerts für die großzügigen Spenden sowie dem Vater-Tochter-Duo: Sara Schlumberger-Ruiz und Ulrich Schlumberger. Sie spielten ohne jegliche Gage für den guten Zweck und die Aufgaben von Frauen helfen Frauen. Das war ein bemerkenswerter und außerordentlicher Einsatz für betroffene Frauen, Mädchen und Jungen und wir danken herzlich dafür!

Beide Musiker*innen sind mehrfach ausgezeichnet. Im Alter von vier Jahren begann die heute 19-jährige Sara Schlumberger-Ruiz an der Stuttgarter Musikschule mit Violinenunterricht. Vier Jahre später wechselte sie in die Begabten- und Studienvorbereitende Klasse. Seit 2019 studiert sie an der Musikhochschule in Stuttgart. Zahlreiche nationale und internationale Preise hat sich die junge Musikerin inzwischen erspielt und sie ist Mitglied im Bundesjugendorchester. Auch Ulrich Schlumberger ist Preisträger nationaler und internationaler Solo- und Kammermusikwettbewerbe. Er studierte an den Musikhochschulen in Trossingen und Essen und ist auf großen Festivals ebenso zuhause wie in bedeutenden Orchestern. Sein breites Repertoire umfasst Übertragungen Alter Musik wie auch zeitgenössische Originalkompositionen.

 

© 2020 Frauen helfen Frauen e. V. Stuttgart | Impressum | Sitemap | Datenschutz