Unterstützen Sie von Gewalt betroffene Frauen und deren Kinder mit Ihrem Nachlass

Es braucht Mut, sich mit der eigenen Endlichkeit auseinanderzusetzen. Vielleicht ist dies für Sie ein Anlass, darüber nachzudenken, dass ein geregelter Nachlass nicht nur ein gutes Ende, sondern vor allem auch ein guter Anfang sein kann?

Ein Leben für Frauen und ihre Kinder frei von Gewalt – dafür steht Frauen helfen Frauen e.V..

Unter Häuslicher Gewalt verstehen wir körperliche, seelische, sexualisierte, ökonomische und soziale Gewalt in Ehe, Partnerschaft oder durch Familienangehörige. Um den verschiedensten Bedürfnissen der betroffenen Frauen, Mädchen und Jungen gerecht zu werden, hat der Verein drei Einrichtungen.

Seit der Gründung des Vereins 1977 wird von den
Vereinsfrauen, den Mitarbeiterinnen und Ehrenamtlichen »Geschichte gemacht«:

  • mit spontaner Einmischung und beharrlicher
    Arbeit gegen Häusliche Gewalt,
  • mit kleinen Aktionen und großen Weiterentwicklungen
  • und vor allem mit kontinuierlicher und verlässlicher
    Unterstützung von Frauen, Mädchen
    und Jungen, die Gewalt erfahren haben.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, uns in Ihrem Testament zu bedenken, würdigt der Staat dieses gesellschaftliche Engagement mit einer Sonderregelung. Als gemeinnützige Organisation sind wir von der Erbschafts- und Schenkungssteuer befreit, unabhängig von der Höhe der Zuwendung. Das von Ihnen zugewandte Vermögen kommt deshalb ungeschmälert unserer Arbeit für Frauen und deren Kindern zugute.

Natürlich stehen wir Ihnen bei Fragen zu den Möglichkeiten dieser Form der Nachlassgestaltung zur Seite und können Ihnen bei der Vermittlung zu entsprechenden Fachstellen und zu einem Notariat behilflich sein.

Auch wenn Sie sich noch nicht mit Ihrem Testament beschäftigen, sondern Sie der Verein und seine Arbeit interessiert, freuen wir uns sehr, wenn wir Sie zu einem persönlichen Kennenlernen in unsere Räumlichkeiten einladen dürfen.

Melden Sie sich gerne bei uns – Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

Barbara Rossmann
0711 / 54 20 21
b.rossmann[at]fhf-stuttgart.de

Beate Rahm
0711 / 649 45 50
b.rahm[at]fhf-stuttgart.de

 

© 2017 Frauen helfen Frauen e. V. Stuttgart | Impressum | Sitemap