Mädchen und Jungen im Frauenhaus

Im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit stehen

  • Hilfestellung um Möglichkeiten zu finden, die Gewalterfahrung auszudrücken
  • Unterstützung in der neuen Lebenssituation und beim Umgang mit der evtl. weiteren Bedrohung des Misshandlers
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Erlernen von gewaltlosen Konfliktlösungsstrategien
  • Präventionsarbeit
  • Unterstützung bei der Reflektion und Distanzierung von traditionellen Rollenzuschreibungen

Prinzipien der pädagogischen Arbeit

  • Anerkennung der Mädchen und Jungen als eigenständige Persönlichkeiten
  • explizite Vertretung der Interessen und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen (Parteilichkeit)
  • Schutz und Stärkung der Mädchen und Jungen
  • feministische Mädchenarbeit sowie die Vermittlung in Angebote geschlechtergerechter Jungenarbeit
  • antirassistische Arbeit
  • Gewährleistung von Gewaltfreiheit im Frauenhaus

Einen Artikel aus dem Jahresbericht 2010 über die traumapädagogische Arbeit mit Mädchen und Jungen können Sie hier >>> als PDF ansehen oder ausdrucken.

 

© 2017 Frauen helfen Frauen e. V. Stuttgart | Impressum | Sitemap