Das Benefizkonzert HERBSTROMANTIK war die erste von drei Aktionen anlässlich des 40jährigen Bestehens von Frauen helfen Frauen e.V. Stuttgart. Es folgten die Kunstausstellung und Onlineversteigerung UNSCHLAGBAR und der Erzählsalon STREITBAR, BEWEGEND, ERFOLGREICH – Wegbegleiter*innen erzählen zu vier Jahrzehnten frauenbewegter Vereinsgeschichte.

Wir danken allen, die mit uns 40 Jahre Engagement gegen häusliche Gewalt und für ein selbstbestimmtes Leben der betroffenen Frauen, Mädchen und Jungen gefeiert und unsere Arbeit unterstützt haben!

 

Benefizkonzert HERBSTROMANTIK

Ausgezeichnetes Benefizkonzert mit mehrfach ausgezeichneter Pianistin

Violetta Quapp konzertierte am Samstag, den 30. September 2017 zugunsten von Frauen helfen Frauen e.V. Stuttgart

Zum Starten der FOTOGALERIE zum Benefizkonzert bitte auf das Foto klicken! (Bild: Michael Haußmann)

Zum Starten der FOTOGALERIE zum Benefizkonzert bitte auf das Foto klicken! (Bild: Michael Haußmann)

Das Benefizkonzert „Herbstromantik“ in der Evangelischen Schlosskirche im Alten Schloss war ein voller Erfolg. Über 100 Zuhörer*innen lauschten dem gefühlvollen und energetischen Klavierspiel von Violetta Quapp.

Ein herzliches Dankeschön an Violetta Quapp für ihr bemerkenswertes und außerordentliches Engagement ohne Gage für Frauen helfen Frauen e.V., an Dr. Ursula Matschke für das Grußwort sowie allen Gästen für den Besuch unseres Konzerts und die großzügigen Spenden!

Violetta Quapp (Bild: Michael Haußmann)

Violetta Quapp (Bild: Michael Haußmann)

Die Künstlerin

Violetta Quapp, geboren 1995 in Nordrhein-Westfalen, hat für einige Jahre in Stuttgart gelebt und das Eberhard-Ludwigs-Gymnasium besucht. Inzwischen studiert sie an der Hochschule für Musik Karlsruhe im Hauptfach Klavier. Ihren ersten Klavierunterricht erhielt sie von der Mutter. Ab dem Alter von 11 Jahren wurde sie in der Vorschule der Hochschule für Musik und Theater in Hannover ausgebildet, als Teenager war sie dort Frühstudentin im Frühstudiengang „Frühstudium Musik“. Sie hat mehrere Meisterkurse absolviert, u.a. bei Herrn Prof. Stenzl in Stuttgart, und ist mehrfach ausgezeichnet worden, z.B. bei Jugend Musiziert, beim Kleinen Schumann-Wettbewerb oder beim Nationalen Bach-Wettbewerb für junge Pianistinnen und Pianisten.

Das Benefizkonzert

Violetta Quapp spielte am Klavier die Englische Suite No. 2 in a-Moll von Johann Sebastian Bach, die Sonate No. 8 in a-Moll von Wolfgang Amadeus Mozart und mehrere Walzer von Frédéric Chopin. Zum Abschluss überzeugte Violetta Quapp mit Nikolai Medtner und der Sonate Reminiscenza sowie einer Zugabe von Frédéric Chopin.
Das Benefizkonzert war Bestandteil der Feierlichkeiten anlässlich des 40jährigen Vereinsbestehens von Frauen helfen Frauen e.V. Stuttgart. Der Erlös kommt den Frauen, Mädchen und Jungen zugute, die im Frauenhaus von Frauen helfen Frauen e.V. Stuttgart Zuflucht finden, sowie den Ratsuchenden in den Beratungsstellen Beratung & Information für Frauen und FrauenInterventionsstelle.

 

© 2018 Frauen helfen Frauen e. V. Stuttgart | Impressum | Sitemap | Datenschutz