Bildergalerie zum Erzählsalon am 25.November 2017

Bitte klicken Sie zum Starten auf das Bild und zum Anschauen der Bildergalerie auf die Pfeile oben links oder benutzen Sie die Pfeiltasten Ihrer Tastatur!

Bitte klicken Sie zum Starten auf das Bild und zum Anschauen der Bildergalerie auf die Pfeile oben links oder benutzen Sie die Pfeiltasten Ihrer Tastatur!

Der Erzählsalon STREITBAR, BEWEGEND, ERFOLGREICHWEGBEGLEITER*INNEN ERZÄHLEN war nur eine von drei Aktionen anlässlich des 40jährigen Bestehens von Frauen helfen Frauen e.V. Stuttgart.

Davor fanden bereits das Benefizkonzert HERBSTROMANTIK und die Kunstausstellung und Onlineversteigerung UNSCHLAGBAR statt.

Wir danken allen, die mit uns 40 Jahre Engagement gegen häusliche Gewalt und für ein selbstbestimmtes Leben der betroffenen Frauen, Mädchen und Jungen gefeiert und unsere Arbeit unterstützt haben!

 

Erzählsalon zu vier Jahrzehnten frauenbewegter Vereinsgeschichte

STREITBAR, BEWEGEND, ERFOLG- REICH – Wegbegleiter*innen erzählen

Am Samstag, 25.November 2017, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, hat unser Erzählsalon anlässlich unseres 40jährigen Vereinsbestehens stattgefunden.

Eingerahmt von Musik, filmischen Impressionen und der Gelegenheit zum Austausch bei Sekt und Häppchen blickten wir mit den zahlreichen Besucher*innen im Rahmen einer Gesprächsrunde aus Wegbegleiter*innen auf vier Jahrzehnte frauenbewegte Vereinsgeschichte und die Herausforderungen für die Zukunft. Es ging um Geschichte und Geschichten, um Veränderungen und Kontinuitäten und darum, warum wir auch nach 40 Jahren noch voller Überzeugung autonom und feministisch arbeiten.

Ganz herzlich danken wir der ehemaligen Frauenhausbewohnerin, der langjährigen Vereinsfrau Uschi Brand, der Frauengeschichtsforscherin und Autorin Dr. Mascha Riepl-Schmidt, dem Sozialamtsleiter a.D. Dieter Rilling, der Gründungsfrau Annemarie Strauch sowie der Frauenhausmitarbeiterin Melanie Moll dafür, dass sie uns auf spannende, wohlwollende, kritische und unterhaltsame Weise an ihrer Perspektive auf die Geschichte des Vereins Frauen helfen Frauen e.V. teilhaben ließen. Dr. Susanne Lüdtke danken wir für ihre kompetente und souveräne Moderation dieser Gesprächsrunde.

Unser herzliches Dankeschön geht des Weiteren an den Ladies Circle Stuttgart 24, der einmal mehr mit Getränken und der Übernahme des Services auf so angenehmen Art für das Wohl unserer Gäste gesorgt hat. Wir danken außerdem der Bäckerei Hafendörfer für das Fingerfood und der Gärtnerei Schuler für Blumen und Blumenschmuck. Chioma Rabiej und Hubert Grässlin von der Blackwood Soulband danken wir für die schöne und ergreifende Musik und die tolle Liedauswahl. Dem Württembergischen Kunstverein danken wir für den wunderbaren Rahmen und die vielfältige und unkomplizierte Unterstützung. Dem ffgz und Wildwasser Stuttgart e.V. danken wir dafür, dass wir Szene aus dem Film „Wir wollen alles. 30 Jahre Frauen- und Lesbenbewegung in Stuttgart“ zeigen durften. Hannes von braend Neue Werbung danken wir für den technischen Support. Das Sozialministerium Baden-Württemberg hat uns finanziell unterstützt – auch hierfür danken wir.

Den Besucher*innen schließlich danken wir für ihr Kommen, die vielen Glückwünsche, wohlwollenden Worte und interessanten Gespräche. Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele alte und neue Wegbegleiter*innen und andere Menschen, die sich für unsere Arbeit interessieren zu diesem besonderen Anlass gekommen sind!

 

© 2018 Frauen helfen Frauen e. V. Stuttgart | Impressum | Sitemap | Datenschutz